Marokko-Reisen & Marokko-Rundreisen

Wir veranstalten seit 25 Jahren ausschließlich Marokko Reisen und bieten eine Auswahl von Marokko Rundreisen an.

Das Land zeichnet sich durch seine reiche Kultur und seine liebenswerten Menschen aus, so dass eine Marokkoreise mit uns für Sie ein wunderschönes Erlebnis wird. Marokko Rundreisen gibt es bei uns 8 Tage, 12 Tage und 14 Tage. Auf Wunsch mit Verlängerung in Marrakesch oder am Meer, am besten in Agadir oder EssaouiraDa finden Sie Sandstrände, Golfplätze und gute Hotels oder Riads.

Casablanca und Tanger sind dagegen aufregende und quirlige Städte. In Casablanca sehen Sie die zweitgrößte Moschee der Welt (fast immer besichtigen wir sie auch mit einer 1-stündigen Führung auch innen). Und natürlich Marokkos Königsstädte Rabat, Fes, Meknes und Marrakesch. Erleben Sie in Marrakesch das Gewusel in den Souks, feilschen Sie beim Einkauf und genießen zwischendurch einen Minztee oder arabischen Mokka. Nehmen Sie die Düfte der Gewürze wahr, vor allem Zimt, Kardamom, Ingwer, Safran und Kreuzkümmel. Abends können Sie in einem Restaurant in der Altstadt oder auf dem Djemma el Fnaa, dem weltberühmten Gauklerplatz, Couscous oder Tajine essen. Auch ein guter marokkanischer Wein in den Restaurants ist sehr zu empfehlen.

Termine unserer Marokko-Rundreisen: 

Die Termine finden Sie unter jeder unserer Rundreisen. Unsere Gruppen bestehen aus maximal 10 Personen. Bei Sonderwünschen sprechen Sie uns bitte an.Bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihr Zeitfenster. 

Inklusive Flügen:

Für die Flüge die bei uns ja im Reisepreis inklusive sind, machen wir uns sehr viel Mühe für Sie individuell einen komfortablen Flug zu finden, falls möglich nonstop und zu guten Tageszeiten. Abflüge können Sie ab allen Europäischen Internationalen Flughäfen individuell mit uns besprechen. 

Kontakt für Ihre Marokkoreise:

Ihre Zahlungen sind, wie gesetzlich vorgeschrieben, abgesichert. Sie erhalten also einen Reisepreis-Sicherungsschein. Wir arbeiten seit 25 Jahren eng mit den staatlichen marokkanischen Behörden zusammen. Sie können uns per e-mail oder Telefon erreichen, sind also persönlich innerhalb unserer Bürozeiten von 10:00 - 18:00 Uhr für Sie da. Nach Ihrer unverbindlichen BUCHUNGSANFRAGE erhalten Sie dann per email unser Angebot, und wenn alles passt später unser Buchungsformular. Ihre Daten werden bei uns verschlüsselt gesendet.

Marokko-ReisenUnser Herr Bütefür mit Ulrich Tukur, dem Hauptdarsteller des Spielfilms "Exit Marrakech" (DVD empfehlenswert)      

 

Kennen Sie Marokko noch nicht?

Sehen Sie  HIER  einen kurzen Film als Einstimmung.

Als Spezial-Marokko-Reiseveranstalter

kennen wir uns im Land natürlich bestens aus und haben langjährige Kontakte. Unsere Reiseleiter begleiten Sie während Ihrer gesamten Marokko-Rundreise.Sie sprechen Deutsch und vermitteln auch immer Kontakte zu normalen Bürgern. Natürlich können Sie auch etwas von Ihrem Land erzählen, von der Kultur, der Landschaft und den Menschen. In den Königstädten, also Rabat, Meknès, Fes und Marrakesch, werden unsere kleinen Gruppen noch zusätzlich von einem Stadtführer begleitet, der sich in seiner Stadt besonders gut auskennt.

Was unterscheidet uns noch von anderen Veranstaltern? Bei uns wohnen Sie fast ausschließlich in gehobenen Riads (Traditionelles Haus mit Innengarten und oft Dachterrasse in der Altstadt) oder im Süden in Kasbah-Hotels und Land-Auberges. Ein weiterer Unterschied ist die Gruppengröße bei Rundreisen: Unsere Gruppen bestehen im Durchschnitt statt 30 oder 48 nur aus maximal 10 Personen.

Minister Haddad Marokko Unser Geschäftsführer mit dem marokkanischen Tourismus-Minister Dr. Lahcen Haddad

                                                                                          

Beste Reisezeit für Marokko-Rundreisen:

Die schönsten Monate sind im Frühling und im Herbst. Im Juli und August ist es in der Wüste ziemlich heiß. Im Dezember und Januar sind die Tage kürzer und in der Wüste ist es nachts kalt.

Reisebus

Unser beliebter Reiseleiter Abdul vor einem der Minibusse

Geografische Informationen:

Marokko hat 4 Gebirge die sich alle von West nach Ost ziehen. Das Rif-Gebirge im Norden, weiter südlich der Mittlere Atlas, darunter der Hohe Atlas (4200 Meter hoch) und ganz im Süden der Anti-Atlas. Bei unserer 2-Wochen-Marokko-Rundreise lernen Sie außer dem Rif alle Gebirge kennen. Es gibt gute Straßen und tolle Ausblicke und Eindrücke. Südlich des Hohen Atlas lernen Sie Orte wie Erfoud, Ouarzazate, Zagora, Tinerhir, Merzouga, oder Taroudannt kennen. Von Merzouga aus fahren wir auf der Marokko Reise zur Sandwüste am Erg Chebbi. Dort können Sie ohne Mehrpreis eine oder zwei Nächte auch im Zeltcamp wohnen. Der Sternenhimmel wird Ihnen auf Ihren Marokko Reisen unvergesslich bleiben. Auch Jeepfahren oder Quadfahrten in den Dünen, Dromedar-Ausflüge sind da möglich. Das geht auch bei unserer einwöchigen Wüstentour ab Marrakesch oder Agadir, wo Sie die Sandwüste von M'hamid kennenlernen.

Sicherheit/Politische Lage:

Marokko hat einen beim Volk beliebten König, Mohammed VI, der in den letzten 17 Jahren viele soziale Projekte, Frauenrechte usw. angestrengt hat. 2011 gab es eine freie Wahl des Parlaments.  Marokko bleibt auf gutem Weg ein liberaler muslimischer Staat zu bleiben. Wir sind sicher, dass gerade durch Reisen zu liberalen, islamischen Ländern wie Marokko das gegenseitige Verständnis für die Religionen verstärkt und damit der Frieden gefördert wird. Sie sind dort jedenfalls herzlich willkommen. Aktuell: Im November 2016 haben die Regierung und der König entschieden alle Schulbücher für Religion und Bürgerkunde auszutauschen, weil in diesen zum Teil noch altmodische und nicht mehr gewünschte Traditionen und Anschauungen zum Beispiel im Verhältnis Mann und Frau zu lesen waren. Sie wurden gegen neue mit modernen  Anschauungen - wie in Marokko auch mittlerweile üblich - ausgetauscht.
Kriminalität: Marokko hat eine niedrige Kriminalitätsrate. Es gibt natürlich Beziehungskriminalität, mit denen man als Tourist ja nichts zu tun hat. Taschendiebstahl meist durch Jugendliche gibt es wie auf allen belebten Plätzen so wie in Deutschland auch. Dagegen kann man sich leicht schützen.
Terrorismus: Den kann man wie in Belgien, Frankreich oder Deutschland nirgendwo auf der Welt ausschließen. Die Marokkaner leben einen liberalen Islam und verurteilen Terroristen wie den IS zutiefst. Es gibt natürlich wie bei uns auch Anhänger des IS. Die Behörden passen - wie bei uns in Deutschland - auf, dass diese Leute kein Unheil anrichten.