Marokko-Reisen & Marokko-Rundreisen

Reiseversicherungen für Marokko

Reisen ist schön. Was aber, wenn die Freude durch unvorhergesehene Ereignisse getrübt wird. Gegen die unangenehmen Vorfälle selbst kann man sich meist nicht schützen, wohl aber gegen die Folgen.

Gut zu wissen, dass man sich dagegen preiswert absichern kann, und zwar mit Reiseversicherungen.

Schon vor Ihrem Reiseantritt kann zum Beispiel passieren, dass Sie krank werden und die Reise nicht antreten können. Der Reiseveranstalter hatte aber natürlich schon Kosten mit der Buchung und muss selbst möglicherweise Hotels oder Flüge bezahlten. Mit diesen Stornokosten werden Sie belastet. Dagegen hilft nur der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

Diese gibt es mit oder ohne Selbstbeteiligung. Noch besser ist da, weil nicht viel teurer, die Hinzunahme einer Mehrkosten-Versicherung. Hierbei sind nicht nur die Stornokosten bei Nichtantritt der Reise versichert, sondern auch der Abbruch der Reise (einschließlich Ersatzreise).

Ganz wichtig ist auch die Vorsorge für den Krankheitsfall. Dazu müssen Sie wissen, dass die gesetzlichen Krankenkassen bei Krankheitskosten im Ausland, das nicht zur Europäischen Union zählt, nicht leisten dürfen! Aber auch innerhalb Europas lassen sich viele Ärzte privat bezahlen und die gesetzlichen Kassen erstatten dann die Kosten hier an Sie, häufig jedoch nicht in der vollen Höhe. Es empfiehlt sich daher - unbedingt bei Reisen in Länder außerhalb der EU - der Abschluss einer Reisekranken-Versicherung.

Am besten ist natürlich, diese Versicherungen zu kombinieren und als Ferien-Paket abzuschließen, da können Sie beruhigt sein, einen umfassenden Schutz zu genießen.

Reiseversicherung direkt online buchen:

Reiseversicherung Marokko